Leitungs- und Begabungsklasse

Schülerinnen und Schüler die besonders begabt sind, können schon nach der vierten Klasse zum Gymnasium wechseln und eine Leistungs- und Begabungsklasse besuchen. Voraussetzung ist die Notensumme von 5 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch.

Bis zum Januar 2020 müssen die Eltern dieser Kinder einen entsprechenden Antrag in der besuchten Grundschule stellen. Dazu können sich die Eltern bzw. Sorgeberechtigten beim Klassenlehrer beraten lassen.


 Eltern - Schülerhandzettel

erolgt

zum späteren

Zeitpunkt.