Nächste Termine

  • 18.08.2018 - 10:00 Uhr Einschulung
  • 20.09.2018 - 9:45 Uhr Puppentheater
  • 22.10.-02.11.2018 Herbstferien
 
    Sie sind hier: Begrüßung » Eltern-Infoecke » Übergang zur Sekundarstufe I

    Wie weiter nach der 6. Klasse?

     

    Nach der 6. Klasse besuchen die Schülerinnen und Schüler die 7. Klasse an einer weiterführenden Schule, einer Oberschule oder einem Gymnasium. Dabei beraten wir Sie in vielfältigen und individuellen Veranstaltungen:

    In einer Elternversammlung im November stellen eine Oberschule und ein Gymnasium den jeweiligen Bildungsgang vor und die Schulleiterin informiert über die Terminleiste sowie das Übergangsverfahren.

    Im Dezember und Januar bieten die weiterführenden Schulen „Tage der offenen Tür“ an.

    Bei Interesse können die Schülerinnen und Schüler an einem „Schnuppertag“ an der weiterführenden Schulen teilnehmen.

    In einem individuellen Beratungsgespräch haben die Eltern die Möglichkeit, die Wahl der Schulart mit dem Klassenlehrer zu besprechen.

    Mit den Halbjahreszeugnissen erhalten die Schülerinnen und Schüler die Anträge zur Aufnahme in eine weiterführende Schule sowie ein Gutachten über die Lern- und Leistungsentwicklung.

    Der ausgefüllte Antrag wird bis zum angegebenen Termin wieder in der Grundschule zurückgegeben. Dieser wird gemeinsam mit dem Halbjahreszeugnis und dem Gutachten dem Landesschulamt übergeben.

    Im Mai/Juni erhalten Sie von der aufnehmenden weitführenden Schule eine Bestätigung.

    Bei Übernachfrage einer Schule entscheidet das Landesschulamt in welcher Schule das Kind den gewählten Bildungsgang absolvieren kann und informiert die Eltern, Schülerinnen und Schüler.


     

    Eltern - Schülerhandzettel 22.11.2017

    Termine für Eltern, Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse

     

    11.01.2018 ab 13.30 Uhr Beratungsgespräche des Klassenlehrers mit Eltern und Schüler
    - Alle angeforderten Fachlehrerinnen sind anwesend.
    - Die Schulleiterin ist während der Beratungszeiten 
      an
    wesend und steht bei besonderen Schwierigkeiten zur
      Verfügung.

    08.01.2018 14.30 Uhr Klassenkonferenz 6

    02.02.2018 Ausgabe der Gutachten und Anmeldeformulare

    bis 12.02.2018 Eingabe eventueller Bedenken zum Gutachten

    (Termin mit der Schulleiterin vereinbaren)

    12.02.2018 Abgabe der Anmeldeformulare an den Klassenlehrer (Kontrolle der Vollständigkeit aller Angaben) anschließend Abgabe der Anmeldeformulare an die Schulleiterin

    22.02.2018 Abgabe der Anmeldeformulare an das Staatliche
    Schulamt durch die Schulleiterin.Das Staatliche Schulamt erstellt und versendet die Einladungen zum Probeunterricht. In der Einladung wird den Teilnehmer/innen die durchführende Schule bekannt gegeben.

    09./10.03.2018 1. Durchlauf des Probeunterrichtes

    16./17.03.2018 2. Durchlauf des Probeunterrichtes

    15.05. – 31.05.2018 Zuweisungsverfahren

    Die staatlichen Schulämter schlagen den Eltern der noch nicht aufgenommenen Schüler/innen Schulen mit freier Kapazität vor. Rückäußerungen der Eltern zu den angebotenen Schulplätzen.

    01.06.2018 Zuweisungen der Aufnahmebestätigungen für alle Schüler/innen

    01.07.2018 Ende der Widerspruchsfrist gegen den Einweisungs-scheid


    Download / Eltern - Schülerhandzettel Übergang zur Sekundarstufe I

    Broschüre "WEGWEISER - Für Eltern, Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6"

     
    counter